Suche
  • nosamisvierbeiner

Freiwilligeneinsatz von Corinne im Oktober 2021

Mich haben schon immer Menschen fasziniert welche sich sozial engagieren und da ich extrem tierliebend bin, war für mich klar, dass auch ich eine Tätigkeit in diesem Bereich machen möchte.

Als ich durch eine Bekannte von mir von dem Verein Nos Amis à Quatre Pattes erfuhr, habe ich sofort recherchiert und konnte mir einen Einsatz in diesem Refuge absolut vorstellen. Ich habe mit Manuela Kontakt aufgenommen, welche meine Anfrage an Marie (Leiterin vom Tierheim) weitergeleitet hat. Als ich dann von Marie die Bestätigung erhalten habe, konnte ich hocherfreut meine Reise nach Korsika für den bevorstehenden Einsatz im Refuge planen.

Manuela hat mich bei der Vorbereitung sehr hilfreich beraten und mir nützliche Tips gegeben. Mit dem empfohlenem Camping La Pinéde in Calvi, welcher sich ca. 10 Autominuten vom Refuge befand, hat sie mir eine ideal gelegene Unterkunft empfohlen. Es führt ein wunderschöner Weg entlang am Strand ins Zentrum von Calvi auch die Einkaufsmöglichkeiten liegen sehr nahe.

Bei meiner Ankunft im Tierheim wurde ich sehr herzlich empfangen und obwohl ich kein Französisch spreche, gab sich das ganze Team sehr viel Mühe und versuchte mir alles zu zeigen und zu erklären. Ein grosses Glück für mich war, dass während meines zweiwöchigen Aufenthalts die Vereinsmitglieder Jutta und Jürg aus Deutschland ebenfalls im Refuge tätig waren. Somit durfte ich mit Jutta bei tollen Gesprächen wunderschöne Spaziergänge mit den Hunden geniessen.

Beeindruckt und berührt über das Engagement und den unermüdlichen Einsatz vom ganzen Team, welches sich mit viel Herzblut für das Wohl der Hunde sorgt, versuchte ich zu helfen wo es ging. Sei es beim Reinigen der Gehege, bei der Fütterung oder einfach ganz viele Streicheleinheiten an die Hunde zu geben.

Die wunderbaren Hunde, die lieben Menschen und alles andere sind mir sehr stark ans Herz gewachsen und somit wollte ich gar nicht an den näher rückenden Abschied denken.

Wunderschön war für mich auch die Unterstützung von meinem Mann Reto, welcher mich während meines Aufenthalts auf Korsika besuchte und wir anschliessend noch gemeinsam Urlaub auf der Insel verbrachten.

Somit war der Abschied im Refuge noch nicht endgültig und wir gingen noch mehrmals vorbei. Auch er war sehr beeindruckt von den tollen Hunden und was der Verein Nos Amis à Quatre Pattes leistet damit sich die Hunde wohl fühlen und gut vermittelt werden können.

Für mich war es die absolut richtige Entscheidung einen Einsatz genau in diesem Refuge leisten zu dürfen.

Es war eine wunderschöne, unvergessliche Zeit und auch bestimmt nicht mein letzter Aufenthalt vor Ort. Schon jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit den wunderbaren Hunden, allen Lieben welche wir kennenlernen durften und der einzigartigen Natur von Korsika.

Vielen herzlichen Dank Euch allen für diese tolle Erfahrung und einfach für alles!

Absolut Top was Ihr leistet und macht weiter so!!!



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen